Politischer Dialog

navos-bild-politischer-dialog

Gute Politik braucht den Dialog von vielen mit vielen

Unser gesellschaftliches Miteinander basiert auf dem Ausgleich von Interessen. Nur wenn fortwährend Ideen, Meinungen und Forderungen auf dem öffentlichen Markplatz im Wettstreit liegen, kann gute Politik entstehen. Dafür braucht es unterschiedliche Sichtweisen. Dafür braucht es eines Dialogs von vielen mit vielen.

Ob als Arbeitgeber, Produzent, Investor, Dienstleister oder Nachbar: Unternehmen und Organisationen sind zentral für das gesellschaftliche Miteinander. Sie prägen eine Gesellschaft, ermöglichen Wohlstand und Ausbildung. Entsprechend stark sind sie von sich wandelnden Rahmenbedingungen betroffen. Politische Entscheidungen und gesellschaftliche Diskussionen wirken sich unmittelbar auf ihre weitere Entwicklung aus. Dies zu antizipieren und darauf zu antworten, gehört zu einem verantwortungsvollen Unternehmertum dazu.

„Politischer Dialog setzt Kompromissbereitschaft voraus.
Es gibt keine 100%-Lösungen.“
 Charlotte Holzum, Leiterin Politischer Dialog